RISSE - Custom made inductors
English  Deutsch

Unsere Produkte -

individuell entwickelt

Produktion

Qualität - Flexibilität - Wirtschaftlichkeit:

  • auftragsbezogene kundenspezifische Fertigung
  • optimierte Fertigungslosgrößen
  • vollständige Dokumentation
  • ständige Fertigungskontrolle  bei allen Prozessen 
  • Kennnzeichnung der Produkte nur nach erfolgreicher Endkontrolle
  • Maschinenpark für automatisierte bzw. teilautomatisierte Prozesse

Wickel-Technik

Mit unserem modernen Maschinenpark bestehend aus halb- und vollautomatischen Wickelmaschinen können wir sowohl Kleinmengen als auch große Stückzahlen termingerecht mit allen gängigen Wickelarten produzieren.

Montage/Löttechnik

Die Kontaktierung der Wicklungen mit den Anschlußstiften erfolgt in der Regel durch einen Lötprozess (Kolbenlötung, Tauchlötung, Schwallbadlötung o.ä.) teilautomatisch oder in Handarbeit. 

Montage der Kerne aus Ferrit/Eisen o.ä. nach modernen Verfahren . Bei der Montage werden die wichtigsten Kenndaten des Bauelementes abgeprüft (Selbstprüfersystem), nur Gut-Teile werden weiterverarbeitet.

Endkontrolle/Kennzeichnung

Die Bauteile werden vor der Lieferung an unsere Kunden auf die Einhaltung der vorgegebenene Toleranzen und Sicherheit elektrisch und mechanisch geprüft. Nach der Gut-Prüfung erfolgt i.d.R. eine Kennzeichnung mittels Tintenstrahldrucker. Somit ist die Rückverfolgbarkeit der Produkte gewährleistet.